Die Karl Schlecht Stiftung

Was macht die Karl Schlecht Stiftung?

Die Karl Schlecht Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Fokus auf "Good Leadership". Ihre Leitidee ist die Verbesserung von Führung in Business und Gesellschaft durch humanistische Werte. Vor diesem Hintergrund fördert sie die ganzheitliche, werteorientierte Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen und angehenden Führungskräften.

Die Karl Schlecht Stiftung (KSG) fördert das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) seit dem Jahr 2020 mit dem Aufbau und der Durchführung der „Leadership Talent Academy“ (LTA).

Wer steht hinter der Karl Schlecht Stiftung?

Die Karl Schlecht Stiftung wurde 1998 von Dipl.-Ing. Karl Schlecht ins Leben gerufen. Der Stifter ist Gründer des Betonpumpenherstellers Putzmeister, der ein Vorreiter bei der Entwicklung zukunftsweisender Verputzsysteme und Betonpumpen war. Karl Schlecht erhielt neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen auch den Innovationspreis des Institutes für Technologie und Management im Baubetrieb sowie die Verdienstmedaille des KIT.

Was ist die Vision der Karl Schlecht Stiftung?

Vision ist eine vertrauensbildende Führungskultur, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Zentrale Voraussetzung für eine gute Führung ist eine reife und schöpferische Persönlichkeit mit einer ausgeprägten ethischen Haltung. Es geht um die Persönlichkeitsentwicklung von angehenden Führungskräften auf der Basis humanistischer Werte - mit dem Ziel junge Führungs- und Unternehmerpersönlichkeiten zu stärken und sie zu motivieren, auf dem Weg zu ihrer Vision immer wieder mutig über sich hinauszuwachsen. Treu nach dem Motto: "Stets auf der Suche nach dem Guten schlechthin."

Gute Führung fußt dabei auf dem von Stifter Karl Schlecht formulierten "Leadership Trio":

  1. Vertrauen
  2. Richtig Entscheiden
  3. Liebe zum TUN

Nachfolgend sehen Sie einen Film des Stiftungsgründers Prof. h. c. Dipl.-Ing. Karl Schlecht zum Anliegen der Karl Schlecht Stiftung (KSG) "Vertrauensbildung im Business" anlässlich des "Jahr des Vertrauens":

Karlsruher Institut für Technologie
Prof. h.c. Dipl.-Ing. Karl Schlecht (Stifter der Karl Schlecht Stiftung) mit Roboter ARMA-6

Durch den Klick auf den untenstehenden Button werden Daten von folgenden externen Servern geladen.
Dabei werden persönliche Daten (z.B. Ihre IP-Adresse) an diese externen Server übertragen.

Durch den Klick auf den untenstehenden Button werden Daten von folgenden externen Servern geladen.
Dabei werden persönliche Daten (z.B. Ihre IP-Adresse) an diese externen Server übertragen.