Profil der Leadership Talent Academy

Wir freuen uns über den vierten Durchgang der Leadership Talent Academy im Sommersemester 2023 – Seien auch Sie mit dabei!

Was ist die Leadership Talent Academy? 

Die Leadership Talent Academy (LTA) ist ein von der Karl Schlecht Stiftung iniitiertes Förderprogramm zur Entwicklung von „Good Leadership“. Die LTA wird in Zusammenarbeit mit ausgewählten Hochschulen umgesetzt. Zielgruppe sind talentierte Studierende und junge Führungskräfte aus dem Bereich der MINT-Wissenschaften. Ziel der KSG ist es, jungen, begabten Menschen über ihre fachliche Ausbildung hinaus, einen Zugang zu ethisch-humanistischen Fragestellungen in Business und Führung zu eröffnen. Hiermit strebt die KSG eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung der Führungskräfte von Morgen im Sinne von „Good Leadership“ an. Die inhaltliche, interdisziplinäre Klammer des Programmes, das mit unterschiedlichen Bausteinen an verschiedenen Hochschulen realisiert wird, erfolgt durch die Einbindung von Experten aus dem KSG-Netzwerk.

Die Leadership Talent Academy@KIT

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bietet seinen Studierenden und Promovierenden eine forschungsnahe Ausbildung auf wissenschaftlichem Top-Niveau. Damit diese als Führungskräfte von morgen die notwendigen Kompetenzen gewinnen und ihr fachliches und persönliches Potenzial zum Wohle unserer Gesellschaft voll ausschöpfen können, wird jenseits der fachlichen Curricula die Persönlichkeitsbildung als zusätzliches Rüstzeug angeboten.

Aus diesem Grund wurde im Zeitraum 2020 bis 2022 eine Leadership Talent Academy etabliert, die auf einer Kooperation zwischen dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Karl Schlecht Stiftung (KSG) basiert. Nach der erfolgreichen Etablierung wird die Leadership Talent Academy bis 2025 fortgeführt.

LTA Logo LTA/KSG

Wie ist die Leadership Talent Academy aufgebaut?

Das einzigartige Curriculum der Leadership Talent Academy zielt in der Qualifizierung von zukünftigen Führungskräften auf eine werteorientierte Persönlichkeits- und Karriereentwicklung ab. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, sich selbst intensiv kennenzulernen und erhalten zusätzlich die Gelegenheit zu Austausch, Reflexion und Vernetzung. 

Das Förderprogramm umfasst verschiedene Workshop- und Seminartage zu Themen wie Good Leadership, Career Inside Yourself, Authentic Leadership, Communication & Conflicts, Resilient Mind, Business Integrity sowie Digital Fairness. Abgerundet wird das Curriculum durch Coaching-Angebote sowie Alumni-Veranstaltungen.

Grafik Curriculum LTA LTA
Curriculum der Leadership Talent Academy

Für wen ist die Leadership Talent Academy? 

Auch im vierten Durchgang sollen ausgewählte Top-Masterstudierende und Promovierende des KIT, aus dem ingenieurwissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Umfeld, zu diesem exklusiven Förderprogramm eingeladen werden. 

Vorzugsweise sollten sie kurz vor einem Übergang ins Berufsleben stehen, sich zu einer späteren Führungstätigkeit Gedanken gemacht haben und sich dafür im Sinne einer werteorientierten Persönlichkeits- und Karriereentwicklung weiterqualifizieren wollen. Das Programm ist für all diejenigen geeignet, die sich für Führung interessieren und gerne in Führungsverantwortung hineinwachsen wollen.

Die Vorteile der Leadership Talent Academy auf einen Blick:

  • Teilnahme an einem exklusiven Förderprogramm mit hoher Attraktivität
  • breite und offene Diskussion mit allen Expertinnen und Experten
  • Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen ausprobieren zu können
  • Reflektion und Karriereplanung mittels Coaching-Angebot
  • Vernetzung und Aufbau eines starken Alumni-Netzwerkes

Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen und profitieren Sie von den vielen Vorteilen der Leadership Talent Academy! 

Wann startet die Leadership Talent Academy und wie kann man sich dafür bewerben?

Die Leadership Talent Academy startet in diesem Sommersemester am Mo, 24.04.2023.

Sie können sich noch bis zum 12.02.2023 für die Teilnahme im Sommersemester 2023 bewerben.

Weitere Informationen zur Karl Schlecht Stiftung, zum Programm, zur Bewerbung und zu den FAQ's finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten.  

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Gefördert durch die
LTA