Innovations- und Relationsmanagement

Technologien vermarkten

Das Technologiemarketing des Innovations- und Relationsmanagements unterstützt Wissenschaftler/innen bei der Vermarktung ihrer Erfindungen an die Industrie. Die Beratung steht allen wissenschaftlichen Beschäftigten offen, die für ihre anwendungsorientierte Forschung auf der Suche nach dem richtigen Kooperationspartner sind. Dabei unterstützt das Innovationsmanagement in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Projektanbahnung. Ziel ist es, aus Erstkontakten eine Zusammenarbeit zu generieren – sei es für Kooperationsprojekte, Auftragsforschung oder Lizenzierung der Technologie.

Unser Angebot

KIT Technologiebörse KIT
Ihre Technologie als Angebot veröffentlichen

Kontaktieren Sie uns: Wir bieten Ihnen redaktionelle Unterstützung und Veröffentlichung unter RESEARCH TO BUSINESS.

Tablet Plattform RESEARCH TO BUSINESSKIT
Technologien bewerben

Unter der Marke RESEARCH TO BUSINESS werden die Technologieangebote des KIT veröffentlicht. Diese kurzen und kompakten Exposés werden in Zusammenarbeit mit Ihnen als Know-how-Träger aufbereitet und über unterschiedliche Kanäle veröffentlicht. Das Technologieangebot soll bei Industrievertretern und Technologiescouts Interesse wecken und eine erste Kontaktaufnahme initiieren.

Technologie auf der HMIKIT
Messepräsenz zeigen

Technologieangebote und Exponate werden zentral auf der jährlichen Hannover Messe Industrie präsentiert. Darüber hinaus können für ausgewählte Themen auch fachspezifische Messen angesteuert werden. Das Innovations- und Relationsmanagement unterstützt Sie dabei nach Absprache bei der Aufbereitung von medialen Inhalten und begleitet Sie gegebenenfalls auch persönlich.

Laborführung R2B liveKIT
Entwicklungspartner treffen

Mit dem Innovationstag NEULAND und RESEARCH TO BUSINESS live, die vom Technologiemarketing organisiert werden, erhalten Sie die Chance, Ihre Forschungstätigkeit zu präsentieren und potenzielle Industriepartner zu treffen. Durch den direkten Austausch während der Veranstaltung können Sie Kontakt zu Unternehmensvertretern knüpfen und unmittelbar mögliche Kooperationen diskutieren.

Nutzen Sie unsere Kanäle

Newsletter

Der digitale Newsletter wird regelmäßig an einen Abonnentenstamm aus Industrie- und Medienvertretern sowie Kontakte aus der Forschungslandschaft versendet. Fester Bestandteil des Newsletters sind neuste Technologieangebote, ergänzt um Ereignisse, Projekte und News rund um den Technologietransfer am KIT. Ihre Technologie nehmen wir gerne als Angebot in den Newsletter auf.

Zum Newsletter
Technologie-Alert

Die individuelle Versorgung mit den neusten Technologieangeboten ausgewählter Branchen bietet der Technologie-Alert für Technologiescouts, Mitarbeiter aus dem Bereich Forschung & Entwicklung und Technikinteressierte. Mit einem Technologieangebot erreichen Sie so wichtige Multiplikatoren auf direktem Weg. Wir bereiten Ihre Technologie gemeinsam mit Ihnen auf und verwerten gezielt.

Zum Alert
Blog

Die gesammelten Meldungen zum Technologietransfer am KIT bietet der Online-Blog. Er gibt tiefere Einblicke in Projekte, Protagonisten und die tägliche Arbeit der Technologieverwertung und Kommerzialisierung. Hier finden Ihre erfolgreichen Transferprojekte und Kooperationen, die auf Ihren Erfindungen und Ihrem Know-how beruhen, eine Bühne.

Zum Blog
Jahresausgabe

Die Jahresausgabe beinhaltet Berichte, Porträts und Meldungen über die Arbeit im Themenfeld Technologietransfer. Neben wichtigen News und erfolgreichen Entwicklungsprojekten beleuchtet die Jahresausgabe stärker die Aktivitäten, die die Innovationsmanager und Mitarbeiter im IP-Management von IRM leisten und wie sie den Transfer unterstützen.

Jetzt vorbestellen

Noch Fragen?

Sie können uns jederzeit über die Technologie-Hotline und per E-Mail erreichen:

(+49) 721 608-25530
transfer∂irm.kit.edu

Karola Janz
Karola Janz
Technologiemarketing, RESEARCH TO BUSINESS

+49 721 608-22497karola janzJcg4∂kit edu