Home | Impressum | Sitemap | KIT
Katrin Güthlein
Career Service Karriereberatung
+49 721 608-46988
katrin guethleinWnb8∂kit edu

Bewerben in Deutschland – Informationen für Studierende aus dem Ausland

Fahnen Symbolisierung

Sie kommen aus dem Ausland, studieren am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und möchten in Deutschland ein Praktikum absolvieren? Oder Sie stehen kurz vor Ihrem Abschluss am KIT und suchen den beruflichen Einstieg auf dem deutschen Arbeitsmarkt?

Nachfolgend erhalten Sie erste nützliche Informationen für Ihre Bewerbung.

Allgemeine Informationen & häufige Fragen

 

Wie finde ich Stellen, für die ich mich bewerben kann?

Ob Praktikum oder Berufseinstieg, in Deutschland wird von jedem Bewerber / jeder Bewerberin ein hohes Maß an Eigeninitiative im Bewerbungsprozess gefordert. Das heißt, dass Sie selbst dafür verantwortlich sind, geeignete Stellen zu suchen. Hierfür gibt es z.B. folgende Möglichkeiten:

  • Sie haben bestimmte Vorstellungen von den Aufgaben oder der Funktion, die Sie ausüben möchten. Dann suchen Sie geeigneter Weise über die Suchfunktion von Stellenportalen.
  • Sie möchten für ein bestimmtes Unternehmen arbeiten: Dann suchen Sie am besten auf den Karriereseiten des gewünschten Unternehmens nach einer Stelle, die Ihren Qualifikationen entspricht.

 

Was gehört alles zu einer vollständigen Bewerbung?

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören ein Anschreiben, der Lebenslauf und die Anlagen. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Webseite.

 

In welcher Sprache sollten die Bewerbungsunterlagen verfasst sein?

Die Bewerbungsunterlagen sollten immer in der Sprache verfasst sein, in der auch die Stellenausschreibung verfasst ist.

Nur in Ausnahmefällen sollten Sie sich auf eine deutsche Stellenanzeige in z.B. englischer Sprache bewerben. Wenn Sie sich in einer anderen Sprache bewerben wollen, sollten Sie vorher telefonisch abklären, ob das möglich / gewünscht ist.

 

Wie lange im Voraus sollte ich mich bewerben?

Bei einem Praktikum ist 3-4 Monate vor Ihrem gewünschten Einstieg ein guter Zeitpunkt für eine Bewerbung. Bitte beachten Sie, ob in der Stellenausschreibung ein Eintrittsdatum genannt wird.

Bei einer Einstiegsposition können Sie sich bereits ab ca. 3 Monate vor Abschluss Ihres Studiums bewerben. Auch hier gilt, dass Sie ca. 3-4 Monate vor Ihrem gewünschten Eintrittstermin mit der Bewerbungsphase starten sollten. Bitte beachten Sie auch hier, ob in der Stellenausschreibung ein Eintrittsdatum genannt wird.

 

Wie wichtig sind Deutschkenntnisse auf dem deutschen Arbeitsmarkt?

Sehr gute oder gute Deutschkenntnisse sind für einen erfolgreichen Berufseinstieg nach wie vor wichtig. Je nach Bereich oder Größe des Unternehmens ist auch heute nicht davon auszugehen, dass alle Mitarbeiter Englisch sprechen können. Insbesondere in den Bereichen Fertigung und Produktion oder in kleinen und mittelständischen Unternehmen findet die interne Kommunikation oft in Deutsch statt.

 

Wie wichtig sind Praktika oder andere praktische Berufserfahrungen?

Praktische Erfahrungen werden als sehr wichtig erachtet. Ob Praktikum oder Berufseinstieg - in Deutschland wird von jedem Bewerber / jeder Bewerberin ein hohes Maß an Eigeninitiative gefordert. Das bedeutet auch, dass es sinnvoll ist, bereits während des Studiums praktische Erfahrung durch Praktika etc. zu sammeln. Wenn Sie bereits wissen, in welchem Bereich Sie später tätig sein möchten, kann es sinnvollsein, mehrere Praktika bei unterschiedlichen Unternehmen in diesem Bereich zu absolvieren.

 

Welche Regelungen gelten in Bezug auf den Aufenthalt in Deutschland wenn man eine Arbeitsstelle antreten möchte?

Wenn Sie als Ausländer / Ausländerin eine Arbeitsstelle in Deutschland antreten möchten, ist unter Umständen eine Arbeitserlaubnis notwendig. Bitte informieren Sie sich hierzu bei den Ihnen bekannten hierfür zuständigen Stellen.

Weitere Informationen zum Thema „Arbeiten in Deutschland“ erhalten Sie ggf. hier:

 

Bewerbungsunterlagen

Es gibt in Deutschland keine Norm für Bewerbungsunterlagen. Gleichwohl haben sich einige Grundsätze durchgesetzt, an die man sich halten sollte – angepasst an den eigenen Werdegang, die angestrebte Position und das Unternehmen.

Zu vollständigen Bewerbungsunterlagen gehören in Deutschland:

  • Anschreiben

  • Lebenslauf

  • Anlagen (Zeugnisse, Zertifikate, etc.)

Mehr Informationen zur perfekten Bewerbungsmappe erhalten Sie auf unserer Webseite.

Die Bewerbungsunterlagen sollten immer in der Sprache verfasst sein, in der auch die Stellenausschreibung verfasst ist. Im Normalfall ist das Deutsch. Nur in Ausnahmefällen sollten Sie sich auf eine deutsche Stellenanzeige in z.B. englischer Sprache bewerben. Wenn Sie sich in einer anderen Sprache bewerben wollen, sollten Sie vorher telefonisch abklären, ob das möglich / gewünscht ist.

 

Sie haben Ihre Bewerbungsunterlagen bereits angefertigt und wünschen Feedback? In der Regel immer dienstags berät Sie Frau Güthlein vom KIT Career Service - ohne vorherige Anmeldung. Die Termine und der Ort entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im persönlichen Beratungsgespräch weitere Fragen rund um die Bewerbung zu klären. Vereinbaren Sie hierzu bitte einen Termin mit Frau Güthlein unter info∂careerservice.kit.edu