Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
KIT-Career-Service Karriereberatung
+49 721 608-46988
katrin guethleinVxu4∂kit edu

Career Service International

Jobs & Praktika in Deutschland

 

Jobs und Praktika in Deutschland finden

Sie sind auf der Suche nach einem Praktikum, Nebenjob oder Einstieg nach dem Studium? Über folgende Jobbörsen und Angebote können Sie Stellenangebote finden:

In Deutschland bewerben

Ausländischen Studierenden, die sich in Deutschland bewerben möchten, bietet der KIT-Career-Service Informationen hierzu.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Tipps zu verschiedenen Themen rund um die Bewerbung in Deutschland, z.B. Erstellung von Anschreiben und Lebenslauf sowie Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch in den Bewerbungstipps des KIT-Career-Service

Begrifflichkeiten

Praktikum: Praktische Tätigkeit in einer hochschul-externen Institution (z.B. Unternehmen, Forschungseinrichtung), die über mehrere Wochen oder Monate – in der Regel in Vollzeit – ausgeübt wird. In manchen Studiengängen ist ein Pflichtpraktikum vorgesehen. Praktika im Rahmen des Studiums, d.h. curriculare Praxisübungen, werden in der Regel nicht als praktische Erfahrung im engeren Sinn gewertet und daher nicht im Lebenslauf genannt.

Werkstudententätigkeit: Praktische Tätigkeit in einem Unternehmen, die über längere Zeit (manchmal mehrere Jahre) ausgeübt wird. Anders als beim Praktikum beträgt der Zeitaufwand hier nur max. 20 Stunden pro Woche, in den Semesterferien ggf. auch mehr. Die Tätigkeit hat meistens einen Bezug zum Studienfach oder späteren Job.

„Hiwi-Job“ (studentische Hilfskraft): Praktische Tätigkeit an einer Hochschule, die für wenige Stunden pro Woche ausgeübt wird – vergleichbar mit einer Werkstudententätigkeit.

Nebenjob/Ferienjob: Praktische Tätigkeit, die für wenige Stunden pro Woche oder nur für kurze Zeit während der Semesterferien (ggf. dann auch in Vollzeit) ausgeübt wird. Häufig kein direkter Bezug zum Studienfach, sondern einfachere (Hilfs-)Tätigkeit.

Organisatorisches

  • Studieren und Arbeiten, Sozialversicherung 
  • Aufenthaltsrecht: Mit einem Studienvisum nach §16 Aufenthaltsgesetz ist es Studierenden erlaubt, 120 ganze oder 240 halbe Tage im Jahr zu arbeiten. Nach dem Studium können Absolventinnen und Absolventen bis zu 18 Monate ein Visum zur Arbeitssuche erhalten. Wenn Sie in dieser Zeit einem dem Studium entsprechenden Job finden, erhalten Sie ein Visum für die Arbeit.

Weitere Angebote des KIT-Career-Service für die Jobsuche und den Berufseinstieg:

Weiteres Wissenswertes zu Themen wie Wohnungssuche, Sprachkursen und Leben in Karlsruhe finden Sie auf den Seiten des International Students Office des KIT.

 

Internationale Jobs & Praktika

 

Jobs und Praktika im Ausland finden

Im Ausland bewerben

Allgemeine Informationen zur Vorbereitung, Praktikumssuche und Bewerbung im Ausland finden Sie in den Bewerbungstipps des KIT-Career-Service.

Speziell für amerikanisch- bzw. britisch-geprägte Länder, bietet Ihnen der KIT-Career-Service Tipps zur Erstellung Ihrer Bewerbung auf Englisch.

Finanzierung

Organisatorisches

Weitere Angebote des KIT-Career-Service für die Jobsuche und den Berufseinstieg:

Weiteres Wissenswertes zu Studium und Praktika im Ausland finden Sie auf den Seiten des International Students Office des KIT.