Innovations- und Relationsmanagement

Willkommen beim Technologietransfer!

Der Wissens- und Technologietransfer ist eine bedeutende Aufgabe einer Wissenschaftseinrichtung. Am KIT sind die auf die Wirtschaft ausgerichteten Aspekte bei der Dienstleistungseinheit Innovations- und Relationsmanagement (IRM) angesiedelt. Die Angebote richten sich zum einen an Unternehmen aus der Wirtschaft und zum anderen an Beschäftigte des KIT:

Bei den Angeboten für Unternehmen aus der Wirtschaft geht es primär um den Zugang zu aktuellen Forschungsergebnissen und die Begleitung im Transferprozess von der Identifikation und Vermittlung bis zum Vertragsabschluss.

Für Beschäftigte des KIT stellt IRM einen internen Dienst­leister dar, der für die Beratung und Prozessbegleitung von der ersten Idee und ihrer patentrechtlichen Sicherung bis zur Kommerzialisierung mit der Ansprache von potenziellen Industrie­partnern und eigenen Projekt- und Finanzierungsoptionen zuständig ist.

RESEARCH TO BUSINESS KIT
Technologietransfer aktuell

RESEARCH TO BUSINESS bündelt aktuelle Technologieangebote, News und Einblicke in den Technologietransfer am KIT.

KIT Technologietransfer KIT
Für Beschäftigte

Erfindungen, Vermarktung, Industriepartnersuche: Unsere Angebote im Technologietransfer für wissenschaftliche Beschäftigte des KIT.

Zu den Angeboten
KIT Technologietransfer KIT
Für Unternehmen

Technologieangebote, gemeinsame Projekte, Matching: Unsere Angebote im Technologietransfer für die Wirtschaft.

Zu den Angeboten

Aktuelle Förderprojekte

KTUR

Die EU fördert das trinationale Projekt Knowledge Transfer Upper Rhine im Rahmen des INTERREG-Programms. Koordinator des Projekts mit insgesamt 12 Partnern aus Universitäten und Hochschulen ist das KIT. Ziel ist es, den Technologietransfer in Deutschland, Frankreich und der Schweiz in gemeinsamen Aktivitäten zu stärken.

Mehr erfahren
TTO-Alumni

Das BMBF-geförderte Projekt zielt darauf ab, ehemalige Doktoranden, Studierende und Beschäftigte, die in der Wirtschaft tätig sind, in die tägliche Arbeit von Technologietransfer-Büros (TTO) in Wissenschaftseinrichtungen einzubinden. Das lebendige Netzwerk KIT Industry Experts ist daraus entstanden.

Mehr erfahren
BePerfekt

BePerfekt ist eine vom BMBF geförderte Initiative zur Befähigung und Weiterbildung von Personen und Teams im Wissens- und Technologietransfer. Das KIT ist mit IRM und dem ZML beteiligt. Das Projekt soll Einrichtungen dabei unterstützen, leistungsfähige Transfermanager*innen auszubilden und Transferstrukturen dauerhaft zu etablieren.

Mehr erfahren

Kontakt

Portrait Witter
Dr. Ludwig Witter
Leitung Intellectual Property Management, stellv. Leitung Innovations- und Relationsmanagement

+49 721 608-28039ludwig witterQso8∂kit edu