Das KIT auf der Hannover Messe 2021

Hannover Messe 2021 – Das KIT ist auch dabei! Jetzt E-Ticket sichern. KIT
Vom 12. bis 16. April begrüßt Sie das KIT auf zwei virtuellen Ständen bei der Hannover Messe 2021.

Die Hannover Messe bleibt auch virtuell der wichtigste Treffpunkt der globalen Industrie. Vom 12. bis 16. April begrüßt Sie das KIT auf zwei virtuellen Ständen mit interessanten Technologien und Angeboten. Wissenschaftler/innen des KIT präsentieren Ihnen Highlights aus der Technologieentwicklung. Lernende Systeme, die flexible Produktion sowie regenerative Kraftstoffe zählen unter anderen zu den Topthemen des KIT auf der Hannover Messe 2021 unter dem Leitthema "Industrial Transformation".

Das kostenfreie E-Ticket für Fachbesucher ermöglicht Ihnen freien Zugang zum virtuellen Auftritt der Hannover Messe für alle Messetage. Registrieren Sie sich vorab online und erhalten Sie Ihr personalisiertes E-Ticket per E-Mail. Zur E-Ticket-Registrierung.

Hier finden Sie das KIT auf der Messe

Future Hub | Thema „Research & Development“

Im Bereich Future Hub präsentiert das KIT ein breites Spektrum an Technologien rund um Research & Developement: Von Künstlicher Intelligenz (KI) für die Maschinenwartung über bionische Oberflächen bis hin zu flexiblen Produktionssystemen für die Fertigung individualisierter Produkte. Aus der Technologiebörse des KIT werden weitere vielfältige Technologieangebote präsentiert, für die das KIT Industriepartner sucht.

  • Kamerabasierte Spindelüberwachung: Lernendes Modell zur Verschleißquantifizierung
  • Bionische Oberflächen: Von der Natur inspirierte Nano- und Mikrostrukturen
  • Antireflexfolie: Von Pflanzen inspirierte Folie entspiegelt Oberflächen
  • Flexibles Produktionssystem für Variantenvielfalt:
    Innovative und wandlungsfähige Produktion
  • Digitaler Montageassistent: Automatisierte KI-gestützte Objekterkennung für effiziente Montage

 

Energy Solutions

Ausgewählte Technologien rund um das Thema Energie präsentiert das KIT bei Energy Solutions. Zu den Highlights gehören der kleinste Transistor der Welt und klimaneutrale synthetische Kraftstoffe als Beitrag zu CO2-neutraler Mobilität. Darüber hinaus finden Sie einige Technologieangebote zu Energieanwendungen aus ganz unterschiedlichen Themenfeldern, aus denen marktfähige Produkte und Verfahren entstehen können.

  • reFuels: Regenerative Kraftstoffe als Beitrag zu CO2-neutraler Mobilität
  • Weltkleinster Transistor: Quantenelektronisches Element für höhere Energieeffizienz
  • Digitale Netzteile: Folienkondensatoren für längere Nutzung der Endgeräte
  • greenventory: Software zur Inventarisierung von Energiesystemen

 

Weitere Informationen zu den Ständen des KIT auf der Hannover Messe 2021 finden Sie in der digitalen Pressemappe des KIT.

Das KIT im Livestream

12. April, 17:00 bis 18:00 Uhr

Night of Innovations: Kreislaufwirtschaft — Von der Idee zur Umsetzung
Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka, Präsident des KIT, diskutiert mit weiteren Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik bei einer Podiumsdiskussion im Industrial Transformation Channel. Die Podiumsdiskussion wird für internationale Zuhörer live übersetzt.

Zur Podiumsdiskussion
13. April, 11:00 bis 11:25 Uhr

Future Hub: Forschung und Innovation am KIT @HM21

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Präsidenten des KIT, Prof. Hanselka, stellen sich die fünf wichtigsten Aussteller mit ihren Exponaten im Bereich "Research & Development" im Interview vor. Mit dabei sind Forscher/innen und Ausgründungen des KIT. (in German only)

Zur Livesession
14. April, 09:30 bis 10:00 Uhr

Industrielle Transformation - Klimaschutz und Ressourceneffizienz 
Im Smart Industries Channel hält Prof. Dr. Thomas Hirth, Vizepräsident für Innovation und Internationales des KIT, eine Keynote. Die Keynote wird für internationale Zuhörer live übersetzt.

Zur Keynote
14. April, 10:30 bis 10:55 Uhr

Energy Solutions: Präsentation der Hauptexponate des KIT @HM21
Der Präsident des KIT, Prof. Hanselka, und der Geschäftsführer des KIT-Zentrums Energie, Dr. Wolfgang Breh, im Interview mit den austellenden Wissenschaftler/innen und Ausgründungen zum Themenbereich "Energy Solutions". (in German only)

Zur Livesession
Business Dating: Gesprächstermin mit den Innovationsmanagern vereinbarenStartupStockPhotos / Pixabay
Business Dating mit den Innovationsmanagern des KIT

Sie haben gezielt Rückfragen zu einzelnen Technologieangeboten oder zu den Kooperationsmöglichkeiten mit dem KIT? Dann vereinbaren Sie schon heute einen Gesprächstermin mit den anwesenden Innovationsmanagern Dr. Aude Pélisson-Schecker und Dr. Rainer Körber zu Ihrem Wunschthema.

Messeprofil: Technologietransfer am KIT
Business-Netzwerke des KIT stellen sich vorRobert Fuge / KIT
Netzwerke des KIT stellen sich vor

An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bietet das KIT vielfältige Möglichkeiten, sich als Alumnus oder Unternehmensvertreter mit dem KIT zu verbinden oder sich zu engagieren. Entdecken Sie die Möglichkeiten auf der Messe: KIT-Business-Club, KIT Industry Experts, Knowledge Transfer Upper Rhine KTUR oder das Alumninetzwerk des KIT. Informieren Sie sich über die Netzwerke und lernen Sie die Ansprechpartner kennen.

Netzwerke im Messekatalog finden

Hannover Messe 2021 – Das KIT ist auch dabei! Jetzt E-Ticket sichern.